Verband der Zeitschriftenverlage in Nordrhein-Westfalen e.V.

Aktuelle Nachrichten

  • "Europa-Politiker Axel Voss will eine Reform durchsetzen, wonach Google & Co. für übernommene Artikel die Zeitungshäuser bezahlen sollen." (Kölner Stadt-Anzeiger v. 28.12.2017) (mehr)

    VZVNRW, 28.12.2017



     
  • Hans Jürgen Below übergibt die Verlagsleitung

    Der langjährige Geschäftsführer der Verlagsanstalt Handwerk, Hans-Jürgen Below ,geht zum Jahreswechsel in den wohlverdienten Ruhestand.
    Er übergibt die Verlagsleitung in die Hände von Dr. Rüdiger Gottschalk (56), der als langjähriger Chefredakteur des „Deutschen Handwerksblatt“  um die Themen des Verlages und des Deutschen Handwerkes  weiß.
    Hans Jürgen Below hat es stets verstanden, die Tradition des 1929 gegründeten Verlages mit der Moderne zu verknüpfen.  So  betreibt sein Verlag  neben zahlreichen Printpublikationen mehrere Webseiten, bietet Apps an und  nutzt die sozialen Medien, um den Handwerksberuf wieder attraktiver zu machen. Seine Idee,  jedes Jahr „Miss und Mister Handwerk“ zu küren erfreut sich nicht nur großer  Beliebtheit, sondern bescherte ihm auch den Titel „Bester Award“ vom Verein der Deutschen Fachpresse.
    Auch im VZVNRW hat sich Herr Below stets engagiert. Die Verlagsanstalt Handwerk ist seit 1977 Mitglied im Verband, seit 2013 war Herr Below aktives Mitglied unserer Tarifkommission.
    Wir wünschen Herrn Below für seinen weiteren Lebensweg alles Gute.


    VZVNRW, 19.12.2017



     
  • VZVNRW-Geschäftsführerin Daniela Scheuer begrüßt die Volontäre des diesjährigen Kurses in den Räumen der Medien-Akademie Ruhr.



     
  • Von links nach rechts: Manfred Schmitz, Andrea Groß-Schulte, Dr. Rudolf Thiemann, Frank Zeithammer und Michael Bachem.



     

Begeisterte Teilnehmer auf VZVNRW Medientag

Am 22. Juni 2017 konnten wir mit vielen interessierten Teilnehmern unseren ersten VZVNRW Medientag in der Stadthalle Mülheim begehen. Das neue Veranstaltungsformat kam bei unseren Mitgliedern gut an - genauso wie Location, Themen und Referenten. 

Zum Thema Datenschutz referierte Dr. Jana Moser. Ihren interessanten Vortrag "Digitalisierung vs. EU-Regulierung" können Sie hier downloaden.

Einen Einblick in die sich verändernde Mediennutzung gewährte Olaf Schmitz, Amazon. Seinen spannenden Vortrag können Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei der Geschäftsstelle anfordern. Die Datei wird aufgrund ihrer Größe im zip-Format verschickt.

VZVNRW, 26.6.2017

VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger

Der VDZ vertritt national und international die publizistischen, kulturellen und wirtschaftlichen Interessen der Zeitschriftenverlage.

Weiterlesen ...

Die fünf Landesverbände im VDZ

Der VDZ, der aus den Landesverbänden hervorgegangen ist, wird vom VZVNRW und seinen vier Schwesterverbänden getragen.

Weiterlesen ...

VZVNRW Newsletter

 

Immer brandaktuell

In unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie praxistauglich aufbereitete Informationen über die aktuellste verlagsrelevante Rechtsprechung sowie frühzeitige Ankündigungen unserer Veranstaltungen und Seminare.

Aktuellen Newsletter lesen >

Fachverbände im VDZ

In der Berliner Geschäftsstelle des VDZ arbeiten die Fachverbände.
Deutsche Fachpresse
Konfessionelle Presse im VDZ
Die Publikumszeitschriften im VDZ

Weiterlesen ...

Die Medien-Akademie Ruhr

Die Medien-Akademie Ruhr steht für praxisnahe Fortbildung in den Bereichen Medien, Kommunikation und Journalismus – sie bildet unter anderem Volontäre in den Bereichen Print, Online, Bild, Multimedia und Hörfunk aus.

Weiterlesen ...

Ihr Presseausweis

 

Hier sind Sie genau richtig

Presseausweis über den VZVNRWAlles Wissenswerte für Ihren Presseausweis.

Hier finden Sie Anworten zu den Fragen, wie der Presseausweis beantragt wird und was zu beachten ist.

Hier geht es weiter...